Fotografie

Hier gehts zur Fotogalerie. Meine Internet-Fotogalerie umfasst zur Zeit die Alben 11 Brunsbüttel
bis 39 Aufgegabelt.

Seit 38 Jahren ist das Amateurtheater mein Hobby und hier insbesondere das Bühnenlicht-Design. Mit dem Produzieren schöner Bilder beschäftige ich mich also schon lange.

Erst nach der Pensionierung habe ich das Fotografieren als weiteres Hobby für mich entdeckt, d.h. ich bin ein fotografischer Spätentwickler. Zunächst habe ich mir eine analoge SLR gekauft. Dann habe ich einen Volkshochschulkurs über klassische Schwarzweiß-Dunkelkammertechnik absolviert. Bei der Einrichtung eines eigenen Labors habe ich mich dann aber doch gegen die Chemie und für die Digitaltechnik entschieden, d.h. für Scanner und Photoshop. Inzwischen bin auch ich der Analog-Fotografie ziemlich untreu geworden und benutze überwiegend eine Fuji S100FS und eine Fuji X100.

An mehr als 30 Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen habe ich bisher teilgenommen. Ich bin Mitglied im vhs fotoclub brunsbüttel, im kunstverein-burg.de und in der fotocommunity.de.

Die kreisweite Veranstaltung KUNSTGRIFF 2022 wird am 19. August um 19 Uhr im Kreishaus (Stettiner Straße 30 in Heide) feierlich eröffnet, zusammen mit der „Werkschau“, bei der alle teilnehmenden Künstler mit je einer Arbeit vertreten sind. Ich selbst beteilige mich an KUNSTGRIFF 2022 mit einer Fotoausstellung in der Ditmarsia (Süderstraße 16 in Meldorf). Die Ausstellung hat den Titel „Big Apple – Impressionen aus New York City“. Eine kostenlose Führung durch die Ausstellung findet am Freitag, 26. August 2022 um 17 Uhr statt.

Und wie gesagt: Hier gehts zur Fotogalerie.