Theater

Meldorfs vielfältiges Theaterangebot in Stichworten:

Das Schleswig-Holsteinische Landestheater gastiert in Meldorf in jeder Spielzeit  mit  sieben Schauspielen und zwei Kinderstücken. Ein weiterer Gastspielort des Landestheaters ist die Kreisstadt Heide.

Es gibt eine Arbeitsgemeinschaft namens „Theaterfreunde Dithmarschen“, die sich um Werbung, Vertrieb, Einführungsvorträge und manches mehr kümmert und gelegentlich auch selbst Theaterabende organisiert. Zur Arbeitsgemeinschaft gehören die Meldorfer Theatergruppe, das vhs-theater heide und natürlich das Landestheater. Jährlich veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft die „Dithmarscher Theaternacht“,  und zwar abwechselnd auf der Museumsinsel in Heide und im Dithmarscher Landesmuseum in Meldorf.

Mehr Informationen zum Landestheater finden Sie hier.

Die Meldorfer Theatergruppe ist eine Arbeitsgemeinschaft der Volkshochschule, die jetzt auf annähernd 100 Inszenierungen in beinahe 40 Jahren zurückblicken kann. Spielort ist die Ditmarsia, ein schöner historischer Saal mit 200 Zuschauerplätzen und einer technisch gut ausgestatten Bühne. Eigenproduktionen, Gastspiele anderer Amateurgruppen und die guten äußeren Bedingungen haben Meldorf zu einer bekannten und beliebten Spiel- und Begegnungsstätte für das Amateurtheater gemacht.

Mehr Informationen zur Meldorfer Theatergruppe finden Sie hier.
Auch Uwe Peters gibt gern weitere Auskünfte (siehe Seite Impressum).

Außerdem gibt es in Meldorf die Kulturkneipe Bornholdt mit einem vielfältigen Kleinkunstangebot  sowie ein reges Schultheaterleben.